Unberührte Natur genießen im Kaçkar-Gebirge

Das charmante Handüzü Tal mit seinen 1.800 Einwohnern liegt nur 16km vom Stadtzentrum von Rize entfernt. Genießen Sie im Kaçkar-Gebirge die traumhafte, unberührte Landschaft.

Handüzü Hochebene

Rize liegt im Nordosten der Türkei, am Ufer des Schwarzen Meeres und gilt als eine der regenreichsten Regionen des Landes. Die Stadt befindet sich rund 100km von Trabzon, 150km von Artvin und 255km von Erzurum entfernt. In der Gegend wird hauptsächlich Tee angebaut, in den letzten Jahren begann der Kiwianbau. Kiwis erfreuen sich jedoch keiner großen Beliebtheit. Die Anbaumenge beschränkt sich gerade darauf, den Bedürfnissen in der Stadt gerecht zu werden.

Rizes Berglandschaft – ein Erholungsgebiet

Die Stadt ist bekannt für ihren Naturtourismus, hinter Rize ragt das imposante Kaçkar-Gebirge auf. Steile Hänge, erklimmbare Berggipfel, wunderschöne Seen, Quellen, historische Gebiete, Wildtiere und Bäche locken zahlreiche Naturliebhaber an.

Auf einem der Berge von Rize befindet sich die Handüzü Hochebene. Das Dorf mit seinen 1.800 Einwohnern ist nur 16km vom Stadtzentrum entfernt und somit ein idealer Ort für einen Tagesausflug. Vor langer Zeit besuchte der türkische Präsident das Bergdorf, der von der Gegend nicht beeindruckt war. Er fragte die Bewohner, wie sie es wagen könnten das Dorf zu ruinieren, indem sie die Natur und die Grundstücke vernachlässigen. Beeinflusst von den Worten des Präsidenten, begannen die Dorfbewohner wieder aufzubauen und besser zu pflegen.

Innerhalb weniger Jahre machten die Dorfbewohner wunderbare Fortschritte: Sie errichteten soziale Bereiche wie kleine Parks, Bungalows, Campingplätze, eine Moschee, ein Restaurant und Picknickbereiche, die einen spektakulären Panoramablick auf das Meer sowie die Berge bieten. Leider sind zu diesem Zeitpunkt (Stand: 16.10.2019) die Bungalows für 400 Personen noch nicht für den Betrieb geöffnet, da sich das Dorf in einem Nationalpark befindet.

In den letzten Jahren war die Gemeinde die Heimat des Mountainbike-Turniers, auch in diesem Jahr mit dem fast abgeschlossenen Restaurierungsprojekt. Das Turnier in diesem Jahr bietet eine optimale Gelegenheit, um für das Dorf zu werben. Im Winter eignet sich die Handüzü Hochebene zum Skifahren, die Bewohner hoffen das sich das Plateau zum Touristenzentrum entwickelt.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype