Wohnung an der Ägäis

Izmir ist die drittgrößte Stadt der Türkei und liegt direkt am Meer. Immobilien in Izmir eignen sich für den Eigenerwerb oder als lukrative Investition.

Immobilien in Izmir: Vorteile und Preise

Izmir ist Istanbul in Bezug auf Lebensqualität nicht unterlegen, obwohl es weniger Touristen gibt. Die Quadratmeterpreise für Immobilien in Izmir beginnen bei 800 Euro – Wohnen in angesehenen Küstengebieten ist wesentlich teurer. Erfahren Sie in unserem Beitrag mehr über die Immobilien in Izmir, Preise und die Vorzüge der Millionenstadt.

Immobilien in Izmir
Ein Immobilienkauf in Izmir ist eine gute Investition.

Vorteile vom Immobilienkauf in Izmir

Izmir ist die drittgrößte Stadt in der Türkei. Immobilien werden hier in erster Linie von denen ausgewählt, die eine Wohnung oder ein Haus für den Eigenerwerb suchen. Ein anderer Zweck für den Eigentumserwerb ist die langfristige Vermietung an Personen, die z.B. in die Türkei ziehen möchten.

Übersicht von Izmirs Vorzügen:

  1. Klima: In den Sommermonaten gibt es praktisch keine Niederschläge, die Temperatur steigt tagsüber auf etwa 30° C. Im Winter treten Regen- und Schneefälle auf, Frost ist selten und die Durchschnittstemperatur beträgt 6° C.
  2. Bildungschancen für Kinder: Die Stadt hat fünf Universitäten, viele Schulen und Kindergärten.
  3. Gute Verkehrsinfrastruktur: Neben Bussen gibt es in Izmir zwei Straßenbahnlinien, eine U-Bahn, Fähren und elektrische Züge. Vom Internationalen Flughafen in die Innestadt fahren Bahnen.
  4. Niedrige Immobilienpreise: Im Vergleich zu anderen Ländern an der Ägäis, wie z.B. Spanien und Griechenland, sind Immobilien in Izmir zwei- bis dreimal günstiger.
  5. Nur 40 km von der Stadt entfernt befindet sich der Elite-Kurort Cesme. Hier entspannen sich nicht nur Touristen, sondern auch viele in der Türkei lebende Menschen.
  6. Kontinuierlich wachsende Nachfrage nach Immobilien: In den letzten fünf Jahren sind die Immobilienpreise in Izmir um 90% gestiegen, während der nationale Durchschnitt bei 50% liegt.
Izmir Uhrturm
Izmir ist eine der schönsten, geschichtsträchtigsten Städte der Türkei.

Einwohner lieben die entspannte Atmosphäre von Izmir – hier ist es wesentlich ruhiger als in Istanbul oder Ankara. Gleichzeitig ist das Serviceniveau und die Infrastruktur im Vergleich zu Istanbul genauso gut. Im Gegensatz zu ausländischen Megastädten ist das Leben in Izmir billig. Jedoch ist das Gehaltsniveau in der Stadt niedriger als z.B. in Istanbul. Darüber hinaus besitzt Izmir nach Istanbul den zweitgrößten Hafen des Landes und ist nicht nur vom Tourismus abhängig.

Izmir hat außerdem die Landwirtschaft und andere Branchen wie:

  • Textil
  • Herstellung von Baustoffen
  • Kulinarische Vielseitigkeit

Welche Immobilien können Sie in Izmir kaufen?

Der Immobilienmarkt in Izmir bietet eine große Auswahl an Wohnungen und Häusern. Summer Home unterstützt Sie gerne bei der Suche nach dem passenden Objekt. Neubau, Altbau oder noch im Bau befindlich? Die Wahl liegt ganz bei Ihnen – wir finden mit Sicherheit Ihre Traumimmobilie in Izmir.

In der Nähe von Wohnanlagen gibt es U-Bahnen, Swimmingpools und Fitnessclubs, die von Anwohnern genutzt werden können. Viele der Verwaltungsgesellschaften bieten erhöhte Sicherheit: Ein Videoüberwachungssystem ist installiert und ein Concierge kontrolliert den Eingang der Wohnanlage.

Izmir Wohnung
Der Immobilienmarkt in Izmir umfasst ein breites Angebot.

Für diejenigen, die Privatsphäre bevorzugen, eignet sich der Kauf eines Einfamilienhauses. Die Mindestwohnfläche eines solchen Objekts beträgt 100m² und zwei Schlafzimmer. Zu den geräumigsten Optionen zählen Villen mit bis zu drei Etagen und einer Fläche von 650m². Zu den Wohnanlagen gehören oftmals Gärten, Swimmingpools, Grillmöglichkeiten, Kinderrutschen und Sandkästen.

Beliebte Stadtbezirke für einen Immobilienkauf

Izmir ist eine Großstadt mit einer gut ausgebauten Infrastruktur. In jedem Stadtteil finden Sie Märkte und kleine Läden. Ferner gibt es moderne, klimatisierte Einkaufszentren.

Zu den Top 5 Einkaufszentren gehören:

  • Arkas Art Center
  • Palmiye Einkaufszentrum
  • Forum Bornova
  • Optimum Outlet und Vergnügungszentrum
  • Agora Einkaufszentrum
Optimum
Riesige Einkaufszentren warten in Izmir auf Shoppingbegeisterte.

Sportbegeisterte verbringen ihre freien Tage meistens im Olof Palme Park. Dort können Sie Tennis oder Basketball spielen, Rad fahren und anderen Freizeitaktivitäten an der frischen Luft nachgehen. In der Halkapinar Arena werden zahlreiche Wettkämpfe ausgetragen.

Für Kulturinteressierte bietet Izmir:

  • 20 Kunstgalerien
  • Sechs Museen
  • Architektonische Sehenswürdigkeiten
  • Drei Theater

Izmir hat eine ausgezeichnete englischsprachige Bevölkerung. Dank der hervorragenden Bildungseinrichtungen können Ihre Kinder eine gute Ausbildung genießen. Um die Freizeit Ihrer Kinder effektiv zu gestalten, stehen in Izmir weitere Einrichtungen zur Verfügung:

  • Fremdsprachige Kindergärten
  • Theaterclubs
  • Tanz- und Gesangsstudios.
Kindergarten
Izmir verfügt über Fremdsprachenschulen.

Die größte Klinik der Stadt ist das Kent Hospital, das auf einem 30.000m² riesigen Areal steht. Zudem gibt es Dutzende von öffentlichen und privaten Krankenhäusern in Izmir. Die medizinische Versorgung in der Millionenstadt ist ausgezeichnet.

In erster Linie hängt die Wahl einer Immobilie von der Kaufabsicht ab. Attraktive Investitionen finden Sie in Karsiyaka, 11km vom Stadtzentrum entfernt. Am einfachsten gelangen Sie mit der Fähre nach Karsiyaka, das einen hohen Ausländeranteil besitzt und berühmt für den Basketballclub ist. Ebenfalls verfügt der Stadtbezirk über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit einer großen Auswahl an Geschäften, Cafés, Parks und Museen.

park
In Bayrakli befindet sich der pittoreske Nationalpark.

Der Stadtteil Bayrakli ist neu und liegt direkt hinter Karsiyaka. Trotzdem ist die Infrastruktur bereits gut ausgebaut mit vielen Geschäften und Büros. Es herrscht ein hohes Verkehrsaufkommen auf den Straßen. Zum Erholen suchen Anwohner die Grünanlagen oder Freilichtmuseen auf.

Rund 5km trennen den Stadtteil Bornova vom Meer. Zu den Vorzügen von Bornova zählen:

  • Eines der größten Geschäfte der Stadt
  • Intercity Bushaltestelle
  • Ein großer Park, in dem oft Konzerte stattfinden

Eine weitere wichtige Einrichtung ist das Ausstellungszentrum – das kulturelle Leben besitzt in dieser Gegend einen hohen Stellenwert.

Konak gilt als der zentrale Bezirk von Izmir, Immobilien hier gehören zu den teuersten der Stadt. Etliche Touristen tummeln sich auf den Straßen in denen Cafés bzw. Restaurants zum Verweilen einladen. In Konak liegen die Altstadt und die meisten Sehenswürdigkeiten.

Türkisches Essen
Izmirs Küche ist unglaublich lecker.

Karabaglar ist so alt wie Konak. Die Infrastruktur ist jedoch schlechter ausgebaut, alte Flachbauten überwiegen. Die billigsten Imzir-Immobilien finden Sie im verschlafen wirkenden Stadtteil Buca. Wenige Urlauber zieht es in diesen Teil von Izmir, hier verlaufen die ruhigsten Straßen. Balcova ist ein weiteres Gebiet, das sich einer hohen Nachfrage erfreut. Aus diesem Grund sind die Mieteinnahmen sehr hoch – Touristen bevorzugen eine Mietwohnung. Zudem ziehen Thermalquellen und Seilbahnen Gäste an.

Durchschnittskosten und Preiseinflüsse

Die Immobilienpreise in Izmir setzen sich aus folgenden Faktoren zusammen:

  • Nähe zum Meer
  • Baujahr
  • Infrastruktur der Wohnanlage
  • Vorhandensein von Möbeln, Heizsystemen und anderen Annehmlichkeiten


Bei Summer Home finden Sie sämtliche Wohnungstypen in verschiedenen Größe:

  1. Kleine Wohnung 1 + 1 mit einer Wohnfläche von 60 bis 70m². Der Durchschnittspreis beträgt 40.000 bis 45.000 Euro.
  2. Die Option 2 + 1 ist bis zu 90m² groß und kostet durchschnittlich 60.000 Euro.
  3. Geräumige Wohnungen mit drei bzw. vier Schlafzimmer und einer Gesamtfläche von über 100m² können für 75.000 bis 80.000 Euro gekauft werden.

Immobilien in Luxuswohnanlagen mit Spas und Tennisplätzen kosten ab 120.000 Euro. 3 + 1 Wohnungen erreichen 300.000 Euro. Liegt das Objekt direkt am Meer, sind die Wohnungspreise erheblich teurer: ab 150.000 kostet ein Studio.

Ferner hat Izmir eine große Auswahl an Land- und Stadthäusern, u.a. in gesicherten Anlagen. Der durchschnittliche Quadratmeterpreis von solchen Häusern beträgt 1.300 bis 1.500 Euro.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype