Top 10 Strände der Türkei

Die Türkei besitzt eine Vielzahl an Stränden, die allerschönsten stellen wir Ihnen hier vor. Lesen Sie sich durch die Liste und wählen Sie Ihren persönlichen Favoriten.

Die schönsten Strände der Türkei

Heute haben wir etwas ganz Besonderes für Sie: Eine Liste, der besten Strände in der Türkei. Zusammengestellt wurde die Aufstellung von einer der Nachrichtenfirmen in Großbritannien. Lernen Sie die schönsten Sand- und Kiesstränden kennen, die die Türkei zu bieten hat.

Strahlende Sonne, feiner Strand und türkisblaues Meer

Platz eins auf der Liste geht ganz klar an Patara. Der breite, feine Sandstrand mit Dünen liegt rund 70km von Fethiye entfernt und ist einer der längsten Strände der Türkei. Patara ist berühmt für seine Ruinen der alten lykischen Stadt, die auf dem Weg zum Strand stehen. Abends wird der weitläufige Strandbereich für die Meeresschildkröte Caretta Caretta extra gesperrt.

Platz zwei auf unserer Liste steht Bodrum, das Saint-Tropez der Türkei an der Ägäis. Bodrum besitzt mehrere Strände, die allesamt durch ein idyllisches Panorama beeindrucken. Glasklares, türkisblaues Meer lädt direkt zum Baden ein. In unserem Bodrum Reiseführer zeigen wir Ihnen, was die Küstenstadt noch so alles zu bieten hat.

Kommen wir zu Platz drei: Die Bucht von Ölüdeniz. Das naturgeschützte Gebiet befindet sich in der Nähe von Fethiye und gilt als einer der meistfotografierten Orte der Türkei. Bei einem Gleitschirmflug können Sie die Blaue Lagune aus der Vogelperspektive berachten. Sie möchten mehr erfahren? In unserem Fethiye Reiseführer gibt es weitere Ausflugstipps.

Auf Platz vier ist Kalkan, ein Küstenort östlich von Patara. Einen Namen machte sich Kalkan als einer der natürlichsten und landschaftlich schönsten Plätze der Türkei.

Antalya, die Perle der Türkischen Riviera, ist auf dem fünften Platz. Der Flughafen der Großstadt ist die erste Anlaufstelle für etliche Touristen, die ihren Urlaub an der Riviera verbringen möchten. In den Stadtteilen Konyaalti und Lara verlaufen traumhafte Strände mit kristallklarem Wasser, das in den schönsten Türkistönen schimmert. Möchten Sie die Hafenstadt näher kennenlernen? Dann schauen Sie in unseren Antalya Reiseführer rein.

Side, der sechste Platz, ist bekannt für seine reiche Geschichte und Ruinen. Rechter und linker Hand des alten Hafens verlaufen die herrlichen Sandstrände, die flach in das Meer abfallen. Die Side Strände bieten optimale Badebedingungen für Familien und sind mit dem Gütesiegel der Blauen Flagge ausgezeichnet.

Alanya belegt den siebten Platz. Innerhalb und außerhalb der pittoresken Hafenstadt gibt es traumhafte Strände. Zu den berühmtesten zählt der Kleopatra-Strand, ein Kiessand mit tollem Panoramablick auf die Burg von Alanya. Den schönsten, feinsandigen Strand finden Sie in den Urlaubsorten Avsallar und Incekum. Mehr Tipps für einen unvergesslichen Badeurlaub verraten wir Ihnen in unserem Alanya Reiseführer.

Çeşme hat es auf Platz acht geschafft. Berühmt ist der Ferienort bei Izmir für seine Thermalquellen – ein kleiner Wellnessurlaub in der Türkei. Auf der Halbinsel gibt es mehrere, herrliche Sandstrände, die wir Ihnen in unserem Çeşme Reiseführer auflisten.

Als neunten Platz ist der İztuzu Strand bei Dalyan zu nennen, ein beliebter Ort bei europäischen Rentnern. Die enge Landzunge des Strandes bildet eine ganz antürliche Grenze zwischen dem Mittelmeer sowie dem Fluss Daylan.

Zu guter Letzt auf der Liste steht das Dorf Çıralı in Kemer. Ein traumhafter Kiesstrand verläuft hier, im Hintergrund ragt das bewaldete Taurusgebirge auf. Der Anblick von dem blauen Meer zusammen mit den grünen Hängen hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Unser Kemer Reiseführer stellt Ihnen den Landkreis bei Antalya genauer vor.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype