Die türkischen Niagra-Fälle

Die Kapuzbasi-Wasserfälle liegen 190 Kilometer von Kayseri und etwa 90 Kilometer von Adanas Stadtteil Feke entfernt

Die türkischen Niagra-Fälle

Die Kapuzbasi-Wasserfälle befinden sich 190 Kilometer von Kayseri und etwa 90 Kilometer von Adanas Feke-Viertel entfernt, das aus 7 Wasserfällen auf einer Fläche von 500 Quadratmetern besteht.

Die Wasserfälle, die nacheinander von den Berghängen fließen, ziehen Besucher an. Der Bürgermeister von Yahyali sagte, dass sich hier die höchsten Quellen der Türkei befinden und ein hohes Potenzial haben, die türkische Version der Niagarafälle zu werden.

Der Bürgermeister erklärte, dass selbst während der Epidemie Tausende von Menschen die Wasserfälle aus aller Welt besuchten, und sagte, dass diese Zahl nach dem Ende der Epidemie noch weiter zunehmen werde, und fügte hinzu, wie wichtig dies für den Tourismus sei.

Der Bürgermeister lädt diejenigen ein, die Natur und Frieden im Bezirk Yaylali bevorzugen