Tunceli: Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ostanatolien

Die Provinz Tunceli hat im Laufe der Jahre begonnen, seinen Tourismus auszubauen. Im wunderschönen Munzur-Nationalpark können Sie wandern, bergsteigen und raften.

Tourismus in Tunceli

Tunceli ist eine Provinz in Ostanatolien, umgeben von einer imposanten Bergkette, die eine sagenhafte Aussicht bietet. Unberührte Natur mit üppigen Grün und felsigen, steilen Klippen zeichnen die Landschaft aus.

Die Provinz mit der gleichnamigen Hauptstadt liegt 133km von Elaziğ, 280km von Erzurum und 375km von Sivas entfernt. Tunceli erwirtschaftet sein Einkommen hauptsächlich mit Landwirtschaft. Es gibt viele Fabriken, die mit der Provinz Elazig zusammenarbeiten und Baumwolle zu Garn verarbeiten.

Ein kurzer, geschichtlicher Rückblick

Früher war Tunceli unter dem Namen Dersim bekannt und besitzt eine ähnliche Geschichte wie andere, anatolische Städte. Der Ort war Heimat vieler Zivilisationen wie Perser, Römer, Byzantiner und Osmanen. Im Museum können Sie die Fundstücke aus der Region besichtigen oder Sie besuchen eine der historischen Ausgrabungsstätten.

Sehenswürdigkeiten in Tunceli entdecken

Eine der berühmtesten Ruinen ist die 45km außerhalb der Stadt gelegene Festung Pertek. Die mittelalterliche Burg befindet sich an der Straße nach Elaziğ und thront über dem Ort. Im Zentrum stehen eine beeindruckende Karawanserei und zwei urige Moscheen.

Zu einem weiteren, schönen Ort in der Nähe zählt der Munzur-Nationalpark. Das gesamte Areal ist äußerst wasserreich, eine grüne Landschaft mit kleinen Karseen erfreut das Herz eines jeden Naturliebhabers. Wanderungen, Klettertouren und geführte Ausflüge durch den Park sind möglich. Am östlichen Parkrand liegt das Tal von Ovacık, das sich bestens als Ausgangsort für Bergwanderungen eignet.

Um den Naturpark zu einem Gebiet für Rafting zu machen, gab es in den letzten Jahren zahlreiche Projekte die darauf abzielten, den Fluss auf seine Eignung zu prüfen. 2019 eröffnete der Gouverneur von Tunceli, dass Rafting im Fluss jetzt möglich ist. Die Rafting-Stiftung beschloss, die Eröffnung zu feiern, indem sie die Welt-Rafting-Turniere im Munzur-Tal ausrichtete.

Das Turnier war ein großer Erfolg: 800 Athleten aus mehr als 20 verschiedenen Ländern nahmen teil. Zusammen mit der Rafting Stiftung entschied der Gouverneur Tunceli zu einem Urlaubsziel für Wassersportler zu machen. Seitdem finden Sie eine Einrichtung mit allen Arten von schnellen Booten und Flößen, die Ihnen eine spritzige Flussfahrt ermöglichen..


Innerhalb von zwei Jahren errichtete die Provinz 24 Kinderparks, sechs Fußballplätze und ein Golftrainingsgelände. In Tunceli finden Sie die besten Golftrainer der Türkei, die ihren Kunden den besten Service bieten. Außerdem gibt eine Pferdefarm und einen lustigen Zipline-Park.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype