Wie kann ich eine Aufenthaltserlaubnis in der Türkei verlängern?

Wie kann ich eine Aufenthaltserlaubnis in der Türkei verlängern?

Wie kann ich eine Aufenthaltserlaubnis in der Türkei verlängern?

In der Türkei haben 1,5 Millionen Ausländer eine Aufenthaltserlaubnis erhalten. Ausländer, die eine gültige Aufenthaltserlaubnis in der Türkei haben und weiterhin in der Türkei leben möchten, sollten eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis beantragen.

Verlängerungsanträge müssen bei der Generaldirektion Migrationsmanagement eingereicht werden. Aufgrund des neuen Gesetzes kann ein Verlängerungsantrag nicht per Post oder Kurier verschickt werden. Der Antragsteller muss den Antrag online einreichen und mit allen erforderlichen Unterlagen an der Ernennung im Büro der Generaldirektion Migrationsmanagement teilnehmen.

Dokumente, die für die Erneuerung der Aufenthaltserlaubnis in der Türkei benötigt werden:

  • das Anfrageformular
  • 4 Passfotos
  • Fotokopie des Reisepasses (falls erforderlich, übersetzt und notariell beglaubigt)
  • gültige Krankenversicherung
  • Nachweis der Wohnadresse (Mietvertrag oder Eigentum an einer Immobilie)
  • Eingang von Steuerzahlungen (der Betrag wird im Antragsformular angegeben)

Die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis in der Türkei im Jahr 2020

Ab dem 1. Januar 2020 hat sich der Prozess der Erneuerung der kurzfristigen Aufenthaltserlaubnis in der Türkei geändert. Die Einwanderungsbehörde hat Beschränkungen für die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis für touristische Zwecke angewendet. Ausländer aus der Europäischen Union, der Russischen Föderation, den OECD-Ländern und China sind von diesen Beschränkungen jedoch nicht betroffen.

Der Hauptgrund für die Anwendung neuer Beschränkungen für die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis in der Türkei besteht darin, die Zahl der illegalen Arbeitnehmer in diesem Land zu senken. Leider beantragten viele Ausländer eine Aufenthaltserlaubnis und deren Erneuerung und lebten weiterhin hier und arbeiteten illegal.

Antragsteller aus anderen Ländern müssen eine andere gültige Begründung als touristische Zwecke vorlegen, um die Aufenthaltserlaubnis zu verlängern. Die Erneuerung der Aufenthaltserlaubnis kann aus anderen Gründen erfolgen:

  • Bildung: Studenten und ihre Familien können weiterhin eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis beantragen
  • Arbeitserlaubnis
  • Immobilien: Kauf und Investition in eine Immobilie
  • Investition: Gründung eines Unternehmens und Unternehmensinvestition
  • Familienerlaubnis

Ausländer, die ihren vorübergehenden Touristenaufenthalt verlängern möchten, können nach Ablauf ihres Touristenaufenthalts für mindestens ein Jahr in das Land zurückkehren.

Die Verlängerung sollte innerhalb von 60 Tagen nach Ablauf des derzeitigen Wohnsitzes in der Türkei erfolgen. Die zuvor eingereichten Bewerbungen werden nicht akzeptiert.

 

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype