Perfekte Ferienimmobilie: Wohnung mit einem Schlafzimmer

Zweizimmerwohnung in der Türkei sind mit ihrer Größe die idealen Ferienwohnungen. Lesen Sie hier mehr über Wohnungen mit einem Schlafzimmern.

Zweizimmerwohnung in der Türkei: Wissenswertes und Kosten

Seit 2016 sind die Preise für türkische Wohnungen gestiegen. Wenn Sie hier Strandwohnungen mit einem Schlafzimmer kaufen möchten, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag alles, was Sie wissen sollten. Neben Ihrem Preislimit sollten Sie vorher festlegen, was Ihnen bei der Immobilie wichtig ist: Standort, Objektzustand oder Infrastruktur der Region.

Zweizimmerwohnung Türkei
Legen Sie Ihre Wohnungskriterien vor dem Kauf fest.

Immobilienarten in der Türkei

Bei der Auswahl von Apartmentoptionen werden Käufer mit den Konzepten 1 + 0, 1 + 1, 2 + 1, 3 + 1 konfrontiert. Dabei steht die erste Nummer für die Anzahl der Wohnzimmer, die zweite Zahl zeigt die Schlafzimmeranzahl an. Wenn Sie nach einer Unterkunft mit einem Schlafzimmer suchen, müssen Sie sich auf die Vorschläge 1 + 1 konzentrieren. Diese Wohneinheiten verfügen über ein Wohnzimmer (oftmals mit integrierter Küche), ein Schlafzimmer und ein Badezimmer.

50 bis 70m² beträgt die ungefähre Wohnfläche von Zweizimmerwohnungen. Türkische Apartments bieten eine Besonderheit: Bis zu 30m² geräumige Balkone, die mit dem Wohnraum kombiniert oder separat genutzt werden können. Im Allgemeinen sind Balkone eine kleine Terrasse mit einem Grillplatz und viel Platz zum Essen oder Entspannen.

Sie können Zweizimmerwohnungen in freistehenden Hochhäusern oder Residenzen erwerben. Die zweite Option ist häufiger. Wohnkomplexe sind kleine Gebäude in einem geschlossenen Bereich mit Geschäften, Spa, Restaurants, Pools, Spielplätzen und Parks.

Der türkische Wohnungsmarkt bietet Objekte zum Erstbezug und aus zweiter Hand an. Zahlreiche Immobilien direkt vom Bauunternehmen verfügen über eine Grundausstattung an Haushaltsgeräten, kosmetischen Reparaturen, Möbeln und einem fertig installierten Badezimmer. All diese Vorzüge sind bereits im Kaufpreis enthalten. Haben Sie zusätzliche gestalterische Wünsche, können diese durch den Kauf von Immobilien in der Bauphase realisiert werden.

Apartment in Turkey
Grundriss einer Zweizimmerwohnung.

Was bestimmt die Wohnungskosten in der Türkei?

Mehrere Faktoren beeinflussen die Apartmentpreise in der Türkei:

  • Distanz zum Meer
  • Standort
  • Infrastruktur
  • Immobilienart (Erstbezug oder aus zweiter Hand)

Die Nähe zum Meer ist ein entscheidender Aspekt, der die Kosten für Strandimmobilien beeinflusst. Berücksichtigt wird, ob die Fenster zum Strand zeigen und die Wohnungslage (je höher gelegen, desto besser die Aussicht und teurer). Weiter entfernte Objekte sind 20% günstiger als direkt an der Küste gelegene. Zu den wichtigen Preisfaktoren gehören ebenfalls die Entfernung zum Stadtzentrum und das ausgewählte Wohngebiet – die teuersten Zweizimmerwohnungen gibt es in Istanbul.

Die Quadratmeterpreise liegen zwischen 2.000 und 5.000 Euro. Objekte mit einem Schlafzimmer sind in Bodrum etwas billiger – hier ist der Quadratmeterpreis bei 1.5000 bis 3.000 Euro. Vergleichsweise erreichen die Preise pro Quadratmeter in Antalya und Kemer bis zu 2.000 Euro, in Alanya bis zu 1.500 Euro. Neubauwohnungen in einer geschlossenen Wohnanlage mit ausgebauter Infrastruktur sind ungefähr 15% teurer als Zweizimmerwohnungen aus zweiter Hand in einem freistehenden Gebäude.

Zweizimmerwohnung am Strand
Die Entfernung zum Meer beeinflusst den Preis erheblich.

Beliebte Wohnviertel und Durchschnittspreise von Zweizimmerwohnungen

Die Küstenstadt Antalya an der türkischen Riviera zieht nicht nur Touristen, sondern auch Wohnungskäufer an. Dank ihrer einzigartigen Lage am Mittelmeer, umgeben von dem beeindruckenden Taurusgebirge, bietet die Millionenmetropole eine faszinierende Mischung aus Natur, Kultur und Historie. Antalyas Strände sind größtenteils mit dem Gütesiegel Blaue Flagge ausgezeichnet und lockt jährlich etliche Strandurlauber an. Praktisch ist außerdem, dass die Stadt nur 12km vom Internationalen Flughafen entfernt ist. Der Durchschnittspreis für eine Zweizimmerwohnung in Antalya beträgt 65.000 Euro.

Touristen können ihre Freizeit abwechslungsreich gestalten mit Ausflügen zu den Düden und Kursunlu-Wasserfällen, zur  Karain-Höhle, in das Aksu-Delphinarium oder in den Karaalioglu- bzw. Mermeli-Park.

Fans von Outdoor-Aktivitäten werden begeistert sein von Antalyas Vielseitigkeit: Tauchen, Rafting, Jeep-Safari, Reiten, Fallschirmspringen und Paragliding. Außerdem ist die Hafenstadt berühmt für das Winterskigebiet Saklikent. Shoppingliebhaber dürfen sich auf eine Vielzahl von Einkaufszentren und bunten Märkten freuen. Die bekannteste Einkaufsstraße ist Isiklar.

Zur Provinz Antalya gehört der charmante Ferienort Kemer am Fuße des Taurusgebirges. Kemer hat mehrere historische Orte, die das Herz von Geschichtsliebhabern höher schlagen lässt. Die antike Hafenstadt Phaselis ist eine der bekanntesten Stätten von Kemer. Idyllisch liegt die Ruinenstadt im Wald direkt am Meer, die Sie auf eigene Faust erkunden dürfen.

Kemer verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur. Einen Höhepunkt bildet der Moonlight Park – auf über 50.000m² erwartet Sie pure Unterhaltung mit Delphinarium, Wasserpark, Cafés, Restaurants, Kinderclub, u.v.m. Die Durchschnittspreise für Zweizimmerwohnungen in Kemer betragen 55.000 Euro.

Moonlight Park in Kemer
Moonlight Park in Kemer.

Marmaris ist eine Hafenstadt, in die sich die europäische Jugend verliebt hat. In der Touristensaison empfängt der Ferienort bis zu 2 Millionen Urlauber. Im Sommer liegen die Tageswerte im Schnitt bei 30° C und im Winter bei 18° C. Die Stadt befindet sich in einer geschützten Bucht, das Meer ist hier immer ruhig. Eine Zweizimmerwohnung in der Stadt kostet im Durchschnitt 60.000 Euro.

Marmaris bietet viele Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Lohnenswert ist u.a. ein Besuch der antiken Stadt Loryma, der Insel Sedir, der Icmeler Bucht, des Yachthafens Marmaris, des örtlichen Amphitheaters und der Promenade.

An der türkischen Riviera liegt Alanya, ein beliebter Urlaubsort an der Südküste der Türkei. Hier können Sie die malerische Phosphorhöhle, den Sapadere Canyon, alte Festungen und Moscheen bestaunen. Ein beliebter Treffpunkt für Touristen sind die lokalen Wochenmärkte. Auf den bunten Basaren werden nicht nur Obst, Gemüse und Gewürze angeboten, sondern auch Kleidung sowie Accessoires.

In Alanya gibt es viele Privatschulen und Kindergärten. Der Durchschnittspreis für eine Zweizimmerwohnung beträgt 60.000 Euro.

Ein weiteres populäres Gebiet an der Ägäisküste ist Bodrum in der Provinz Mugla. Reisende lieben den Ferienort für sein quirliges Nachtleben – eine Atmosphäre des ewigen Urlaubs und unbeschwerten Spaßes erwartet Sie in Bodrum. Die Hauptattraktionen sind eine Vielzahl von Stränden, das Mausoleum von König Mausolus, das St. Peter Kastell, das Amphitheater und die schwarze Insel Kara Ada. Für einen Tagesausflug bietet sich die griechische Insel Kos an, zu der Fähren von Bodrum ablegen. Eine Zweizimmerwohnung kostet hier ab 60.000 Euro.

Bodrums Nachtleben
Bunt, laut und quirlig – Bodrums Nachtleben ist berühmt.

Istanbul ist die größte Stadt der Türkei und eine der ältesten der Welt. Die Millionenmetropole liegt am Bosporus, Ausflüge können u.a. auf die Prinzeninsel unternommen werden. In Istanbul gibt es mehr als 500 Hammams, das größte Aquarium in Europa und den Großen Basar, der sich über 66 Straßen erstreckt. Etliche Bauwerke der Millionenmetropole sind architektonische Meisterwerke und lassen Istanbul in einer Vielseitigkeit erstrahlen, mit der keine andere Weltstadt mithalten kann. Istanbul war, ist und bleibt eine wahrlich aufregende Stadt. Die Preise für Wohnungen mit einem Schlafzimmer betragen durchschnittlich 90.000 Euro.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Auswahl einer passenden Zweizimmerwohnung in einer beliebigen Region der Türkei und organisieren dazu eine kostenlose Immobilienreise.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype