Millionenmetropole am Bosporus weiterhin Besuchermagnet

Laut einem Bericht des Gouverneurs von Istanbul kamen allein in den letzten fünf Monaten 5,5 Millionen Besucher in die Stadt am Bosporus.

Touristen strömen nach Istanbul

Der Gouverneur von Istanbul kündigte die Berichte bereits an, denen zufolge in den letzten fünf Monaten 5,5 Millionen Besucher nach Istanbul gekommen sind. Innerhalb eines Jahres ist die Besucherzahl in Istanbul um 11% gestiegen, die Minister erwarten, dass Istanbul mehr als 15 Millionen Touristen in diesem Jahr haben wird.

Ali Yerlikaya, der Gouverneur von Istanbul, sagte in den Nachrichten: „Wir hatten innerhalb dieser fünf Monate 5,5 Millionen Gäste, damit ist die Besucherzahl auf 11% gestiegen. Die meisten unserer Besucher kommen aus Deutschland, dem Iran und Russland. Wir haben eine Einwohnerzahl von 15 Millionen und hoffen auf die gleiche Anzahl von Menschen, die unsere Stadt besuchen.“

Die Stadt am Bosporus steht an dritter Stelle in Europa und an zehnter in der Welt mit den meisten, ausländischen Besuchern. Mindestens 42 von 100 Menschen besichtigen Istanbul. Obwohl die Millionenmetropole eine geschichtsträchtige Stadt und die heimliche Hauptstadt der Türkei ist, bemüht sich der Tourismusminister jeden Tag, die Qualität und den Komfort von Istanbul noch weiter zu verbessern.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype