Verborgenes Naturschauspiel in Gündoğmuş

Der Uçansu-Wasserfall bei Gündoğmuş, Antalya liegt versteckt im Wald und ist ein ideales Ausflugsziel von Alanya aus.

Uçansu-Wasserfall: Verstecktes Naturparadies bei Gündoğmuş

Der Uçansu-Wasserfall befindet sich an der Grenze zum Bezirk Gündoğmuş in Antalya. Immer mehr Touristen entdecken das Naturspektakel im Hinterland, das nach ca. 74km von Alanya aus zu erreichen ist. Picknickplätze am Wasserfall laden zu einer Pause von der Fahrt ein bei der Sie den Ausblick auf das Wasserspektakel genießen können.

Uçansu Wasserfall

Ausflugsziel bei Gündoğmuş

Nach einer serpentinenreichen Strecke durch das bewaldete Taurusgebirge führt das letzte Stück zum Uçansu Wasserfall über eine holprige, schlecht ausgebaute Straße. Mitten im Wald versteckt sich das kleine Paradies, das von meterhohen Bäumen umgeben ist. Das Wasser vom Uçansu Wasserfall überschreitet keine 15 Grad und wird vom Schnee aus den Bergen Akdağ und Geyik gespeist.

Aus 50 Metern Höhe rauschen die Wassermassen herunter – der beste Besichtigungszeitraum ist im Frühjahr, wenn der Schnee in den Bergen schmilzt. Ab dem Sommer versiegt die Wasserquelle und der Uçansu Wasserfall fällt in einen monatelangen Schlaf. Nur der kalte Flusslauf am Uçansu Wasserfall bahnt sich weiter seinen Weg bis zum Alara Fluss, der schließlich im Mittelmeer mündet.

Wer dennoch das kleine Naturparadies bei Gündoğmuş im Sommer besucht, kann sich unter den schattigen Bäumen erholen oder im Flusswasser abkühlen.

Uçansu Wasserfall

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype