Umzug in die Türkei

Umzug in die Türkei

Die Türkei ist ein Land auf zwei Kontinenten: Europa und Asien. Dank des perfekten Klimas, wundervoller Küstengebiete, historischer Orte, malerischer Natur und ausgezeichneter Küche zieht die Türkei Millionen von Besuchern aus aller Welt an. Außer touristischen Orten hat die Türkei viele andere Dinge zu bieten. Die wirtschaftliche und politische Entwicklung in den letzten 20 Jahren macht dieses Land zu einem interessanten Ort, um zu investieren, ein Unternehmen zu gründen oder einfach nur zu arbeiten oder in den Ruhestand zu gehen.

Wer hierher ziehen möchte, muss über alle wichtigen Informationen zur Türkei verfügen und alle kulturellen und sonstigen Unterschiede zwischen seinem Heimatland und der Türkei berücksichtigen.

Um in die Türkei umziehen zu können, benötigen ausländische Staatsbürger eine Aufenthaltserlaubnis. Um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, müssen Ausländer einen gültigen Reisepass haben. Die türkische Aufenthaltserlaubnis kann für einen anderen Zeitraum eingeholt werden, und jeder, der einen Antrag stellen möchte, muss alle Voraussetzungen für eine Aufenthaltserlaubnis erfüllen. Wenn Ausländer in der Türkei arbeiten möchten, benötigen sie eine Arbeitserlaubnis.

Viele Ausländer beschließen, eine Immobilie zu kaufen, um in die Türkei zu ziehen. Eigentümer einer Immobilie zu sein, erleichtert die Erlangung der Aufenthaltserlaubnis.

Die Gründe für den Umzug in die Türkei

Es gibt viele Gründe, warum sich Menschen für einen Umzug in die Türkei entscheiden. Eine der häufigsten ist die multikulturelle Beziehung, andere möchten sich einer Familie anschließen, die bereits hier lebt. Unter anderem, warum die Türkei ein wunderbarer Ort zum Leben ist, sind: Geld und entspannter Lebensstil. Ausländische Staatsbürger bevorzugen die Türkei, weil die Lebenshaltungskosten viel günstiger sind als in jedem anderen westeuropäischen Land. Viele Menschen, insbesondere diejenigen, die in den Küstenstädten des Mittelmeers und der Ägäis arbeiten und leben, haben ihr Gehalt in Fremdwährung und der Wechselkurs zur türkischen Lira ist in den letzten Jahren gestiegen. Viele Menschen möchten in die Türkei ziehen, weil die Atmosphäre in der Türkei entspannter und stressfreier ist als in anderen westlichen Ländern. Die Türken sind entspannt und freundlich, was es Ausländern erleichtert, sich wohl zu fühlen.

Die Türkei bietet eine große Auswahl an Städten, die auf unterschiedliche Weise einzigartig und besonders sind. Der richtige Ort hängt davon ab, warum Sie in die Türkei ziehen möchten.

Umzug nach Istanbul

Istanbul ist ein wirtschaftliches, kulturelles und historisches Zentrum der Türkei mit rund 15 Millionen Einwohnern. Der Umzug nach Istanbul wird von Menschen bevorzugt, die hier arbeiten, ein Geschäft eröffnen und in einer großen Stadt leben möchten. Diese Stadt bietet verschiedene Stadtteile, von jungen und trendigen wie Cihangir oder Galata, zentralen Gebieten wie Sisli oder Besiktas bis hin zu städtischen und wohlhabenden wie Etiler oder Arnavutkoy. Es ist wirklich wichtig, einen Bereich in der Nähe Ihrer Arbeit auszuwählen. Mit der entwickelten Infrastruktur und allen Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln müssen Sie immer noch über die Zeit nachdenken, die Sie auf der Straße verbringen werden.

Wenn Sie nach Istanbul ziehen, gelangen Sie an einen Ort, an dem sich zwei Kontinente mit unterschiedlicher Kultur treffen. Es ist voller historischer Stätten, weltberühmter Unternehmen und vielem mehr und somit der perfekte Ort zum Leben.

Umzug nach Antalya, Umzug nach Alanya

Eine weitere beliebte Region für Umzüge ist die Mittelmeerküste mit Städten wie Antalya oder Alanya.

Antalya ist ein bekanntes Urlaubsziel in der Südtürkei. Die Region Antalya bietet viele verschiedene Standorte. Jeder Bezirk hat seine individuellen Merkmale, die für verschiedene Budgets und Lebensstile geeignet sind. Der Umzug nach Alanya oder in das Stadtzentrum von Antalya ist für diejenigen geeignet, die einen aktiven Lebensstil bevorzugen, aber es gibt auch ideale kleinere Orte wie Side, Avsallar, Kargicak oder Kas für Menschen, die eine friedliche und ruhige Atmosphäre wünschen.

Antalya ist einer der besten Standorte für Ausländer, um eine Immobilie in der Türkei zu kaufen. Der Hauptgrund sind großartige Immobilienoptionen, die Apartments, Villen, Neu- und Wiederverkaufsimmobilien oder Off-Plan-Immobilien für jeden Geldbeutel umfassen.

Im Vergleich zu Istanbul bieten Antalya und Alanya ein mediterranes Klima: warme Sommer, 300 Sonnentage pro Jahr und milde Winter. Es ist ein idealer Ort für Menschen, die ihre Zeit gerne draußen verbringen, sowie ein perfekter Ort für den Ruhestand.

Umzug nach Bodrum

Bodrum ist eine Hafenstadt an der ägäischen Küste im Südwesten der Türkei. Es ist ein berühmtes Urlaubsziel mit wunderschöner Natur, tollem Klima und vielen touristischen Attraktionen. In den letzten Jahren haben sich Bodrum und Umgebung zu einem Zuhause für Expats aus aller Welt entwickelt.

Neben Antalya ist auch Bodrum für ausländische Immobilienkäufer sehr attraktiv. Es bietet eine große Auswahl an Immobilien für jeden Geldbeutel, von luxuriösen, modernen Standorten bis hin zu traditionellen und ruhigen Gegenden.