Attraktion mit steigender Beliebtheit

Der Burgfelsen von Uçhisar ist einer der Feenkamine in Kappadokien. Es ist der höchste Feenkamin der Welt , im ersten Halbjahr besuchten 109.600 Touristen die Sehenswürdigkeit.

Burgfelsen von Uçhisar erfüllt die Erwartungen von 2018

Der Bürgermeister von Uçhisar Ali Karaaslan, erklärte, dass die Burg in der ersten Jahreshälfte von 109.600 Touristen besucht wurde. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Besucherzahlen um 40%. Karaaslan erwähnte außerdem, dass 2018 die touristischen Erwartungen erfüllt und es ein produktives Jahr ist.

Bürgermeister begeistert

"Der Burgfelsen von Uçhisar ist der höchste Punkt der Gegend, der die Aufmerksamkeit der Touristen auf sich zieht. Außerdem ist Uçhisar der größte Feenkamin. In der ersten Jahreshälfte besuchten 109.600 Menschen die Burg, davon 67.700 mit vollem Eintrittspreis, 40.800 davon mit Studententarif und 1.400 davon kostenlos. Wir können daraus schließen, dass 2018 für uns in Bezug auf den Tourismus ein ziemlich produktives Jahr ist “, sagte Karaaslan.

Der Stadtteil Uçhisar in Nevşehir wuchs in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenort heran. Mit seinen in Fels geschlagenen Häusern, gemütlichen Hotels und netten Restaurants hat sich die Gegend einen guten Namen gemacht. Uçhisar ist 5km vom Zentrum von Nevsehir entfernt und liegt auf einer Anhöhe. Von hier oben eröffnet sich ein Panoramablick über Kappadokien.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype