Rot, aromatisch, süß – Erdbeeren aus der Türkei

In Bursa wird eine ganz besondere Erdbeersorte angebaut: Die roten Diamanten. Mittlerweile wird die qualitativ hochwertige Frucht in viele Länder exportiert.

Rote Diamanten: Türkische Erdbeeren

Die beste Sorte türkischer Erdbeeren stammt aus Bursa und ist unter dem Namen „Rote Diamanten" bekaannt. Eine große Menge der gesammelten Früchte wird in Fabriken gelagert, um nach Russland bzw. in andere Länder exportiert zu werden. Bevor die roten Diamanten in Russland verkauft werden dürfen, verschickt die Türkei zunächst eine Stichprobe zur Prüfung und Zulassung nach Georgien.

Erst nach der Bestätigung aus Georgien, können die Erdbeeren an andere Länder verkauft werden. Bei der ersten Überprüfung lagen die Waren über den Standards. Nach den Vorbereitungen wurde die erste Warenlieferung zum Verkauf nach Russland geschickt.

Aromatische Süßfrucht aus der Türkei

Sezai Çelik, Leiter der İnegöl Landwirtschaftskammer, stellte fest, dass die Erdbeeren vielversprechend sind. Çelik erklärte, dass sie derzeit die roten Diamant-Erdbeeren anbauen, die auf dem türkischen Markt sehr gefragt sind und schrittweise langsam in den Auslandsmarkt eintreten.

Allein in diesem Jahr wurden sechs Lastwagen nach Moskau geschickt. Die Türkei bietet anderen Ländern ein Produkt an, das nachweislich von ausgezeichneter Qualität ist. Eine Vielzahl von „Rote Diamanten" kann lange gelagert werden, was den Transport erleichtert. Mit der Ausweitung des Absatzmarktes ist geplant, die Produktion dieser schönen, gesunden Sorten erheblich zu steigern.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype