Strände in der Türkei

Strände in der Türkei

Die Türkei ist ein beliebtes Urlaubsziel für Menschen aus aller Welt. Dieses wunderschöne Land liegt an der Kreuzung von Europa und Asien. Von drei Seiten ist es vom Mittelmeer, der Ägäis und dem Schwarzen Meer umgeben. Bei einer mehr als 7.000 km langen Küste ist es kein Wunder, dass die Türkei ungefähr 450 Strände bietet, die mit der Blauen Flagge ausgezeichnet sind.

Die Küste des Mittelmeers, an der das STaurusgebirge auf das Meer trifft, hat Hunderte von Buchten und malerischen Buchten. Die Ägäis bietet flachere Sandstrände und unberührte Strände an den Ufern des Schwarzen Meeres.

Die Küste des Mittelmeers

Zu den besten Stränden, die Sie in der Türkei finden können, gehören die Strände an der Mittelmeerküste in der Region Antalya.

Die bekanntesten Strände in Antalya sind Lara Beach und Konyaalti Beach. Lara Beach, mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, ist ein langer Strand mit Sand und kleinen Kieselsteinen und gehört zu einem der meistbesuchten Strände der Türkei mit vielen Cafés und Restaurants. Bis in die späten Stunden ist der Strand überfüllt. Konyaalti Beach hat im Vergleich zu Lara gröberen Sand und mehr Kieselsteine. Dieser Strand von Antalya liegt näher an der Stadt und ist von Bergen auf der einen Seite und Aquapark auf der anderen Seite umgeben.

Einer der bekanntesten Strände in der Türkei ist Cleopatra Beach in Alanya. Dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand im Stadtzentrum ist bekannt für seinen goldenen Sand und das tiefblaue Wasser mit Wellen, was ihn perfekt zum Schwimmen und für Wassersportarten macht. Es ist 2,5 km lang und hat seinen Namen nach Königin Cleopatra, die hier hineingeschwommen ist. Vor dem Hintergrund können die Besucher das malerische Stiergebirge und die Burg Alanya genießen.

Zwischen Antalya und Alanya befindet sich die wunderschöne Stadt Side mit ihren antiken Ruinen und der freundlichen Atmosphäre. Seite hat den zweitlängsten Strand in der Türkei, seine Küste hat mehr als 6 km. Die Westseite von Side Beach ist flacher, mit wunderschönem goldenen Sand und umgeben von Resort-Hotels.

Another popular resort on the coast of the Mediterranean Sea is Kemer. The central part of this town offers wonderful golden beaches, 4.2 km long, with the possibility of water sport activities. It is divided into two beach zone

Ein weiterer beliebter Ferienort an der Mittelmeerküste ist Kemer. Der zentrale Teil dieser Stadt bietet wunderschöne goldene Strände mit einer Länge von 4,2 km und Wassersportmöglichkeiten. Es ist in zwei Strandzonen unterteilt: Auf der Westseite des Yachthafens befindet sich möglicherweise Moonlight Beach und auf der Ostseite befindet sich der Kemer Urban Beach und wunderschöne Strandbereiche, die zu Hotels gehören.

Auf der Westseite des Yachthafens befindet sich möglicherweise Moonlight Beach und auf der Ostseite gibt es den Kemer Urban Beach und wunderschöne Strandbereiche, die zu Hotels gehören.

Die Strände in Kemer sind normalerweise ideal für Urlauber, die gerne schwimmen und sich sonnen. Die schönsten Strände in dieser Gegend sind Phaselis Beach, Cirali Beach, Adrasan Beach und vieles mehr. Phaselis Beach befindet sich in einer antiken Stadt Phaselis mit 3 natürlichen Häfen, abgelegenen Buchten, unglaublich goldenem Sand und erstaunlicher Natur. Cirali Beach ist ein 3,5 km langer Strand mit kristallklarem Wasser, ideal zum Tauchen. Der Adrasan Beach befindet sich in einem Naturschutzgebiet mit Buchten, die von den Eignern von Yachten und Booten bevorzugt werden.

Kalkan Beach, ein weißer Kiesstrand an der südwestlichen Mittelmeerküste, liegt in der Nähe des Hafens und bietet klares und ruhiges Wasser, das von vielen Touristen zum Schnorcheln und Schwimmen bevorzugt wird. Die bekanntesten Strände in Kalkan sind der Patara Beach mit Sandstränden und der Kaputas Beach, der mit weißen Kieselsteinen bedeckt ist und von einer Schlucht gebildet wird, die sich in den Sand erstreckt. Patara Beach ist ein Teil des Nationalparks, reich an Vögeln und ein wichtiger Nistplatz in der Türkei für Schildkröten - Caretta Caretta. Wegen der Schildkröten ist dieser Strand nach Sonnenuntergang von Mai bis Oktober geschlossen. Aufgrund der Einschränkungen, die von der Regierung vorgenommen wurden, um diesen Ort natürlich zu halten, ist dieser unberührte Strand nicht überfüllt. Hier finden Sie keine Entwicklungs- oder Wassersportaktivitäten. Patara Beach ist der längste Strand der Türkei mit einer ca. 18 km langen Küste.

Es gibt zwei Hauptstrände von Marmaris. Marmaris Urban Beach ist der beliebteste, farbenfrohste, lebhafte Strand im zentralen Teil von Marmaris mit feinem Sand und klarem Wasser. Long Beach erstreckt sich an einer 10 km langen Sandküste bis nach Icmeler. Der Icmeler Beach in der Region Marmaris bietet feinen goldenen Sand und eine ruhige natürliche Umgebung. Es ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen.

Iztuzu Beach ist ein 4,5 km langer goldener Strand in Dalyan am Mittelmeer. Es ist einer der wichtigsten Strände der Türkei und dank der Schildkröten, die an diesem „Turtle Beach“ die Eier legen, Teil des Naturschutzgebiets. Dieser Ort hat eine erstaunliche Naturlandschaft, einen langen Sandstrand, der als Barriere zwischen dem Süßwasser des Flusses in Dalyan und der erstaunlichen Schönheit des Mittelmeers fungiert. Aufgrund der mangelnden Entwicklung hat dieser unberührte Ort eine erstaunlich friedliche Atmosphäre.

Die Küste der Ägäis

Bodrum liegt an der Kreuzung zweier Meere: des Mittelmeers und der Ägäis. Die Strände in Bodrum haben kristallklares Wasser, ideal zum Schnorcheln, Schwimmen, Tauchen und für andere Wassersportaktivitäten. Viele von ihnen werden von Restaurants und Strandbars verwaltet, aber Besucher können auch kostenlose öffentliche Strände genießen. Die bekanntesten Strände in Bodrum sind: Yahsi Beach für kristallklares Wasser, Gumbet Beach für seichtes Wasser und feinen Sand, Fener Beach für Wassersport, Aspat Beach für unberührte Natur und vieles mehr.

Yalikavak ist einer der beliebtesten Orte in Bodrum. Es hat beeindruckende Strände mit kleinen Kieselsteinen und tiefblauem Wasser. Mit seiner ruhigen Umgebung ist es ein perfekter Ort für Picknicks. Hier finden Sie viele Strandclubs und auch einen öffentlichen Strand.

Es gibt viele atemberaubende Strände in Fethiye. Einer der schönsten und am meisten fotografierten Strände der Türkei ist Oludeniz an der Verbindung von Ägäis und Mittelmeer. Diese weite Bucht ist auch als „Blaue Lagune“ bekannt und befindet sich im geschützten Naturpark. Der Sand ist ziemlich kiesig, aber Besucher können ihre Zeit in azurblauem Flachwasser verbringen oder ein Paddleboard mieten und diesen einzigartigen Ort erkunden.

Izmir liegt im südlichen Teil der Türkei an der Küste der Ägäis. Die Küste ist mehr als 620 km lang und bietet 50 wunderschöne Strände, die mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurden.

Çeşme ist einer der beliebtesten Urlaubsorte in der Türkei und liegt in der Region Izmir, wo es viele atemberaubende Strände von Çeşme gibt. Ilica Beach ist ein 2 km langer Strand mit feinem weißen Sand und türkisfarbenem Wasser. Es ist berühmt für Thermalwasser, einige von ihnen liegen direkt im Meer, was es von Touristen bevorzugt, die natürliche Schönheit lieben. Dank der Windverhältnisse ist dieser Ort perfekt zum Windsurfen. Diamond Beach mit glitzerndem Sand, Wellen und Wind ist einer der besten Orte zum Surfen sowie zum Windsurfen und Kitesurfen. Altinkum Beach - „Goldener Sand“ hat aufgrund der Lage gegenüber dem offenen Meer, abgeschnitten vom Nordwind, eine niedrigere Temperatur als andere Çeşme-Strände. Mavi Koy ist ein atemberaubender Ort mit kristallklarem Wasser, wo Sie das Leben unter Wasser von der Oberfläche aus sehen können.

Es gibt zahlreiche Kusadasi-Strände, wie Ladies Beach, Downtown Beach, Long Beach, Diamond Beach-Gold Beach, Silver Sand Beach, Paradise Beach, Love Beach und mehr. Ladies Beach ist einer der am stärksten frequentierten Strände in Kusadasi. Er befindet sich in zentraler Lage mit sauberem, flachem Wasser und feinem Sand. Der nahe der Stadt gelegene Downtown Beach bietet einen atemberaubenden Blick über die Pigeon Island. Long Beach ist 18 km lang und Sie können hier auch einen der drei Wasserparks in Kusadasi finden.

Die Küste des Schwarzen Meeres

Die Region des Schwarzen Meeres ist nicht die beliebteste für Urlauber, die Sonne und Sand wünschen, bietet jedoch eine wunderbare natürliche Umgebung mit grünen Wäldern und wenigen bezaubernden Stränden.

Istanbul ist die größte und berühmteste Stadt der Türkei, vor allem wegen ihrer schönen Geschichte mit vielen Sehenswürdigkeiten. Es liegt jedoch auf der Halbinsel, umgeben vom Schwarzen Meer, Marmarameer und der Bosporus-Straße, und bietet auch viele erstaunliche Strände, an denen Menschen leben kann heiße Sommertage genießen. Der nördliche Teil Istanbuls hat eine atemberaubende Natur mit Wäldern, kleinen Dörfern und Stränden, die immer noch für Touristen verborgen sind.

Sile ist der nördlichste Punkt Istanbuls an der Küste des Schwarzen Meeres. Von der Autobahn aus haben Sie einen einfachen Zugang zu den weißen Sandstränden im Norden, während die Ostseite dieses kleinen Ferienortes mehrere kleine Strände bietet.

Die Strände von Trabzon sind bei Touristen nicht sehr beliebt. Sie können 9 verschiedene Strände von Trabzon finden, die ideal zum Schwimmen sind. Akçakale Beach, Çarşıbaşı Public Beach, Kaşüstü Family Beach, Mersin Beach, Kalecik Beach und Paşa Holiday Village gehören zu den meistbesuchten in der Schwarzmeerregion von Trabzon.

Die Türkei ist voller erstaunlicher Strände mit malerischer Natur und es ist Ihre Entscheidung, welchen Sie wählen werden!

 

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype