Side – antiker Charme in der Neuzeit

Side bedeutet Granatapfel: Die wunderschöne Hafenstadt mit antiken Charme erhielt diesen Namen nicht umsonst. Entdecken Sie Side in Ihrem Türkeiurlaub.

Side Reiseführer

Side ist eine antike Stadt, die ihren wundervollen Namen einer Legende nach dem Granatapfel verdankt. Die charmante Hafenstadt ist rund 70km von Antalyas Innenstadt entfernt. Die westliche und östliche Urlaubsregion von Çolaklı bis Manavgat wird inzwischen ebenfalls als Side bezeichnet. Etliche Reisende lockt es jährlich nach Side aufgrund des herrlichen Wetters, den traumhaften Sandstränden und natürlich wegen dem historischen Ambiente.

Die Stadt Side und ihre Geschichte

In der archaischen Zeit war das auf einer Halbinsel gelegen Viertel eine wichtige Hafenstadt in Pamphylien. Noch heute zeugen verschiedene, historische Plätze von der bewegten Vergangenheit. Im Laufe der Römerzeit wurde das Gebiet zum Zentrum der Wissenschaft und Kultur. Während der arabischen Invasionen wurde es geplündert, viele Artefakte gingen dabei verloren.

Side wurde zwischen dem 7. Jahrhundert sowie 10. Jahrhundert aufgegeben. Ende des 19. Jahrhunderts entkamen kretische Muslime dem griechischen Aufstand. Sie siedelten sich in dieser Umgebung an und bauten ein Dorf namens Selimiye. Das heutige Side lebte wieder auf.

Sides Altstadt

Die kolossalen Überreste des Apollon-Tempels, der aus ikonischen Säulen und Steinstrukturen besteht, ragt am Ende der Altstadt auf. Auf Herodot geht die erste, schriftliche Quelle zurück, in der die Tempelanlage Erwähnung fand. Bei Ausgrabungen des alten Hamams entdeckte man Münzen aus dem 3. Jahrhundert n. Chr.

In den folgenden Perioden wurde das Hamam renoviert und in zwei Bereiche geteilt. Bei einem Rundgang durch den alten Stadtkern entdecken Sie die stillen Zeugen aus den verschiedenen Epochen. Bunte Läden, Restaurants und Cafés hauchen dem urigen Kern ein neues Leben ein.

Side Amphitheater

Äußerst gut erhalten, ist es eine der Hauptsehenswürdigkeiten in Side: Das Amphitheater. Direkt am Eingang zur Altstadt steht das riesige Bauwerk aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Von den Tribünen erhalten Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Bucht.

Agora

Agora ist die Bezeichnung für einen altgriechischen Marktplatz. In der Antike spielte sich hier das Leben ab, es wurde gehandelt und geplaudert. Die alte Agora von Side befindet sich im alten Stadtkern.

Übernachtungsmöglichkeiten in Side

Side ist eine beliebte Ferienregion mit zahlreichen, modernen Hotelanlagen. Im Stadtzentrum finden Sie gemütliche, kleine Hotels, die oft nur ein Frühstück anbieten. Außerhalb des Zentrums gibt es etliche Sterne-Hotels, die mit einem All-Inklusive-Angebot und einer direkten Strandlage überzeugen.

Möchten Sie die Türkei hautnah erleben, können Sie Immobilien in Side mieten. In den komfortabel ausgestatteten Unterkünften finden Sie alles, was Sie für eine tolle Urlaubszeit benötigen. Sie entscheiden selbst, wie groß die Wohnung sein soll, damit die gesamte Familie viel Platz hat.

Was kann ich essen?

Das Essen und die Lebenskultur ähneln hauptsächlich der Provinz Antalya. Side ist ein Touristenmagnet, das zeigt sich natürlich auch auf der Speisekarte. In der einheimischen Küche kommen regionale, saisonale Produkte zum Einsatz. Versuchen Sie z.B. die leckeren Kebab Varianten oder Eintöpfe mit verschiedenen Hülsenfrüchten.

Gemütliche Restaurants außerhalb des Zentrums servieren leckere, lokale Mahlzeiten, am Hafen in Side können Sie Fisch und andere Delikatessen essen. Die Hafengegend bietet sich übrigens auch für ein romantisches Abendessen an. Selbstversorger bekommen ihre frischen Lebensmittel auf dem Side Markt, der samstags stattfindet. Oftmals können Sie vor dem Kauf das Obst, den Käse und die Oliven für Ihr türkisches Frühstück zuvor testen.

Wie komme ich nach Side?

Side liegt ca. 60 km vom Flughafen Antalya entfernt. Nach Ihrer Ankunft in Antalya, können Sie entweder einen eigenen Mietwagen nehmen oder sich mit einem Transfer zu Ihrer Unterkunft bringen lassen.
Side selbst verfügt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem. Mit dem Dolmuş, einem örtlichen Sammeltaxi, erreichen Sie preisgünstig die Altstadt und sämtliche Orte in der Umgebung.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype