Medizinischer Tourismus erlebt Aufschwung

Erholen im Urlaub und sich medizinisch versorgen lassen: Im Bereich der plastischen Chirurgie hat sich die Türkei einen Namen gemacht und bietet medizinischen Tourismus an.

Plastische Chirurgie in der Türkei für Touristen

Jedes Land hat vorrangige Bereiche in der Medizin, in denen es andere Staaten übertrifft. Thailand hat sich einen Namen in geschlechtsangleichenden Operationen gemacht, Indien ist bekannt für kompliziert und kostengünstige Herzoperationen. In die Türkei wiederum zieht es ausländische Patienten, die eine plastische Chirurgie benötigen.

Warum ist die Türkei in der plastischen Chirurgie so beliebt?

Vergleicht man die Länder im Nahen Osten miteinander, lässt sich feststellen, dass kein einziges Land in der Lage war, die beiden Faktoren (Tourismus und medizinische Dienstleistungen) erfolgreich zu kombinieren. Wenn Sie heute Urlaub in Antalya, Bodrum oder einer anderen türkischen Stadt an der Mittelmeerküste machen, können Sie sich erholen und von den modernen Kliniken profitieren, die europäische Qualität bieten.

Die beliebtesten plastischen Operationen bei Touristen sind:

  • Augenlidstraffung
  • Brustimplantationen
  • Haartransplantation
  • Fettabsaugung
  • Bauchstraffung

Laut Statistik war 2019 die Zahl der Ausländer, die zur medizinischen Versorgung in die Türkei kamen, um 8% höher als im Vorjahr. Das Wachstum ist nicht nur auf die hohe Qualifikation der türkischen Ärzte zurückzuführen, sondern auch auf die zuständigen Organisationen des medizinischen Tourismus.

Ausländer können heute andere Dienstleistungen von branchenbezogenen Unternehmen erhalten:

  • Auswahl der richtigen Klinik und des richtigen Arztes
  • Terminvereinbarung
  • Organisation von Transfers
  • Unterstützung beim Kauf und Übergabe von Medikamenten
  • Kommunikation mit dem Arzt
  • Angeheuerter Übersetzer.

Außerdem gilt es zu beachten, dass die Kosten für plastische Chirurgie in der Türkei erheblich niedriger sind als in Deutschland oder Israel. Eine Nasenoperation kostet also durchschnittlich 3.300 Euro, eine Haartransplantation kann für nur 1.900 Euro durchgeführt werden.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype