Unterwegs mit dem Bus durch Alanya

Alanya besitzt ein sehr gutes Busnetz. Mit dem günstigen Transportmittel gelangen Sie durch die gesamte Stadt und außerhalb liegenden Ortschaften.

Öffentliche Verkehrsmittel in Alanya

Alanya verfügt über ein gut ausgebautes, öffentliches Verkehrsnetz. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen Sie bequem in sämtliche Stadtteile und die Umgebung. In Alanya verkehren ausschließlich Busse, die Stadtbusse sind modern und bieten eine hohe Kapazität. Jung, alt oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen – alle sozialen Schichten nutzen das günstige Transportmittel.

Das Busliniennetz deckt ganz Alanya ab, sodass Sie Ihr Auto getrost stehen lassen können. Sämtliche Busse sind klimatisiert und haben viel Platz für Kinderwagen oder Rollstühle. Bustüren schließen automatisch auf bzw. zu, damit Ältere oder Behinderte leichter ein-/aussteigen können.


Zusätzlich ist die Busflotte mit Sicherheitskameras ausgestattet, um eine sichere Fahrt zu gewährleisten. Auf den Monitoren im Bus können Sie die Fahrroute mit den kommenden Busstationen verfolgen. Zum Einsteigen und Bezahlen wird nur die Fahrertür genutzt, der Ausstieg erfolgt über die Hintertüren. Dank des Systems werden Staus verhindert es zielt darauf ab, die Busse gut organisiert zu halten.

Die Buslinien sind nummeriert und über die Anzeigetafel am Bus werden die auf der Route liegenden Gebiete angezeigt. Innerhalb von Alanya gibt es etliche Bushaltestelle, die einen großen Bereich abdecken. Fahrpläne finden Sie im Internet oder direkt an den Bushaltestellen. Aufgrund des dichten Stadtverkehrs kann es durchaus vorkommen, dass die Busse nicht pünktlich kommen.

Hauptbusstation

Am Freitagsbasar (Cuma Pazarı) befindet sich die Hauptbusstation von der die meisten Stadtbusse abfahren. Die Freitagsbasarbusstation liegt mitten im Zentrum, umgeben von zahlreichen Geschäften – freitags findet in unmittelbarer Nähe der Obst- und Gemüsebasar statt. Von der Busstation fahren nicht nur Busse in Richtung Mahmutlar, Kargicak oder Kestel ab, sondern auch Minibusse (Dolmuş) in die außerhalb liegenden Orte bis nach Manavgat.

Buslinien

Neben den Einheimischen nutzen viele Touristen den öffentlichen Nahverkehr. Er ist einfach verständlich, des Weiteren liegen sämtliche Hotels auf den diversen Strecken. Etliche Busse fahren in fünf Minutentakt, sodass Sie schnell einen Anschluss haben. Nachfolgend die wichtigsten Busnummern für Alanya:

  • 101 Atatürk Boulevard
  • 202 25 Meter Straße
  • 4 Alanya Burg
  • 10 Dim Cay

Wie kann ich bezahlen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, um das Busticket zu bezahlen. Entweder Sie zahlen direkt beim Fahrer, dann kostet das Ticket 4 TL. Oder Sie besorgen sich eine Alanya Kent Kart. Gegen eine Gebühr von 7TL erhalten Sie eine Plastikkarte, die Sie mit beliebig viel Guthaben aufladen können. Beim Einstig halten Sie die Plastikkarte an die Maschine, es werden automatisch 3,25 TL vom Ihrem Guthaben abgebucht.


Eine Kent Kart erhalten Sie in den Verkaufsstellen in der Stadt. Aufladen können Sie die Karte in Geschäften mit dem Schild Yükleme Noktası.

Wir wünschen eine gute Fahrt durch Alanya!

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype