Baden, Tauchen, Historie, Kaş

Kaş ist ein beliebter Tauchspot und Ausgangspunkt für Tagesausflüge zur griechischen Insel Kastellorizo / Meis. Wir zeigen Ihnen die schönen Plätze in dem charmanten Fischerdorf.

Kaş Reiseführer

Kaş, ein romantischer Hafenort, befindet sich rund 190km westlich von Antalya. Malerisch umgeben von den meterhohen Berghängen der lykischen Küste, beeindruckt das Dorf mit seinen glasklaren Meer. Idyllische Badebuchten laden zu einer Pause ein – hier finden Sie die schönsten Strände von Kaş.

Seine Nähe zu der griechischen Insel Kastellorizo (im türkischen: Meis) macht den Küstenort zu einer beliebten Anlaufstelle für einen Tagestrip nach Griechenland. Bis 1923 lebten in Kaş viele Griechen, den hellenistischen Charme spürt man auch heute noch.

Das Zentrum säumen viele, urige Läden, die berühmt für ihre Handarbeiten sind. Bei einem Bummel durch die pittoresken Gassen können Sie u.a. die alten Holzhäuser bewundern und erleben die Geschichte hautnah.

Historische Plätze

Kaş blickt auf eine lange Historie zurück. Gut erhaltene, antike Ruinen stehen mitten in der Stadt und etwas außerhalb. Die Bauwerke können Sie bei einem gemütlichen Stadtrundgang besichtigen.

Felsengräber

Die lykischen Felsengräber sind direkt in die nordöstlichen Felshänge geschlagen. Bei Nacht werden sie beleuchtet und bieten einen beeindruckenden Anblick.

Lykischer Sarkophag

Am Ende von der Hauptstraße im Ortszentrum steht ein lykischer Sarkophag. Er entstand im 4. Jahrhundert v. Chr.

Amphitheater

Das antike Theater wurde im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut und befindet sich rund 500m vom Dorfzentrum entfernt. Von der Theateranlage erhalten Sie einen sagenhaften Panoramablick auf die naheliegende, griechische Insel Kastellorizo/Meis.

Tauchen in Kaş

Das tiefblaue Meer von Kaş lockt nicht nur zum Baden, sondern es ist auch ein bekannter Tauchspot. Ob Anfänger oder Profi – die lokalen Tauchschulen offerieren für jeden Anspruch das Richtige. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit Ihren PADI-Tauchschein zu machen.

Hotels in Kaş Türkei

Sowohl im Zentrum als auch außerhalb gibt es viele, gemütliche Pensionen. Kaş wird insbesondere während der Hauptsaison stark besucht. In den Sommermonaten sollten Sie darauf achten Ihr Zimmer rechtzeitig zu reservieren.

Besonders empfehlenswert ist Saylam Suites Boutiquehotel. Von Ihrem Zimmer bekommen Sie eine traumhafte Aussicht auf Kastellorizo/Meis. Das Arnna Hotel im Ortsteil Küçükçakil besticht wiederum mit seinem überaus freundlichen Personal.

Essen gehen in Kaş

Kaş ist natürlich auf seine ausländischen Gäste eingestellt. In den Restaurants am Hafen finden Sie internationale Küche, aber auch einheimische Gerichte. Im Dorf wird weiterhin Fischfang betrieben, daher bietet es sich geradezu an, frische Fischgerichte wie palamut und çupra, Fischsuppe oder Meeresfrüchte zu probieren.

Romantisch essen können Sie in der Hafengegend, im Ortszentrum selbst finden Sie etliche, kleine Lokalitäten in denen Sie die leckere Landesküche versuchen können. Unbedingt probieren sollten Sie:

  • Kürbismarmelade: Die Konfitüre aus Kürbissen erscheint auf den ersten Blick etwas merkwürdig, schmeckt dafür aber umso besser. In der Region gehört die Marmelade zu einem guten, türkischen Frühstück einfach dazu.
  • Fleischbällchen am Spieß: Die würzigen Hackbällchen bestehen aus fettarmen Rinderhackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Brot, Eier, Petersilie und Kreuzkümmel.
  • Piyaz: Der türkische Salat kommt als Vorspeise auf den Tisch. Bohnen, Tomaten, Zwiebeln und Sumak sind die Hauptzutaten. Verfeinern können Sie den Bohnensalat mit Olivenöl, Zitrone und Tahin, einer Sesamsauce.

Wie komme ich nach Kaş?

Der nächst gelegene Flughafen ist in Dalaman. Von dort aus gelangen Sie mit einem Shuttle oder dem öffentlichen Bus in den kleinen Hafenort.

Ebenfalls bietet sich eine Anreise über den Flughafen Antalya an. Mit einem Mietwagen sind Sie über die kurvige Küstenstraße in rund drei Stunden in Kaş. Alternativ können Sie auf den öffentlichen Nahverkehr zurückgreifen. Die Minibusse fahren in regelmäßigen Abständen vom großen Busbahnhof in Antalya nach Kaş ab.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype