Einmal quer durch die türkische Küche reisen

In Adana findet im Oktober das Adana Lezzet Festivali statt. Zahlreiche Leckereien aus der türkischen Küche werden auf dem Essensfestival im Stadtpark serviert.

Das Adana Essensfestival

Adana ist eine der bekanntesten Städte im Südosten der Türkei mit über zwei Millionen Einwohnern. Die Provinzhauptstadt liegt nicht direkt am Meer, aber am Fluss Seyhan. hat kein Ufer, aber einen See mit mediterranem Wetter. Adanas Küche ist berühmt, insbesondere für Kebab, Suçuk, Shalgam und Börek. Wir sollten Sie allerdings warnen: Das Essen sehr scharf ist. Wenn Sie scharfes Essen nicht mögen, bestellen Sie Ihr Gericht mit weniger Gewürz.

Adana Lezzet Festivali

Essensliebhaber aufgepasst – wir haben gute Neuigkeiten für Sie. Wenn Sie die leckeren, einheimischen Gerichte allesamt probieren möchten, bietet sich auf dem Adana Essens Festival die Gelegenheit. Drei volle Tage heißt es in Adana die türkische Küche samt traditionellen Zubereitungsarten in vollen Zügen genießen.

Das Adana Lezzet Festivali wird an einem Wochenende im Oktober gefeiert, wenn das Wetter nicht mehr so heiß ist. Neben all den Leckereien stehen auch Musik, Gastroshows sowie Workshops auf dem Veranstaltungsplan. Sie finden die verführerischen Essensstände im zentralen Stadtpark und können sich quer Beet durch das Angebot schlemmen.

Natürlich bietet Adana weitaus mehr, als nur leckere Essen. Wenn Sie sich bereits in der Stadt aufhalten, können Sie auch die bekannten Sehenswürdigkeiten besichtigen wie die Ulu Cami, eine der größten Moscheen des Landes. Von der Steinbrücke Taş Köprü erhalten Sie einen tollen Ausblick auf die Moschee zusammen mit dem Fluss Seyhan. Geschichtsinteressierten ist noch ein Besuch im Archäologischen Museum anzu empfehlen, das u.a. Fundstücke aus den Zeiten der Hethitern und Römern präsentiert.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype