Çeşme – Ferienort mit heilenden Quellen

Çeşme gehört zu den beliebtesten Ferienorten an der Ägäis. Berühmt ist der Ort für seine Thermalquellen, in unserem Reiseführer finden Sie noch weitere Tipps für einen unvergesslichen Urlaub in Çeşme.

Çeşme Reiseführer

Çeşme ist ein beliebtes Urlaubsdomizil an der Türkischen Ägäis, nur 87km von Izmir entfernt. Berühmtheit erlangte der Ferienort durch seine heilenden, heißen Schwefelquellen, traumhaften Strände an den endlos langen Küsten und sein buntes Nachtleben.

Entdecken Sie die Seiten von Çeşme

Çeşme verdankt seinen Namen den Quellen – auf türkisch bedeutet Çeşme Brunnen. Das mineralstoffhaltige Thermalwasser heilt bzw. unterstützt die Behandlung von Rheuma und diversen Hautkrankheiten.

Erholsame Momente genießen Reisende an den herrlichen Sandstränden. Zu den schönsten zählen der llıca Strand, Şifne, Altınkum (Goldsand) Strand, Çatal Azmak, Sakızlı Köy, Aya Yorgi Strand sowie der Tekke Koyu Strand.

Durch die Nähe zu den griechischen Inseln ist Çeşme außerdem ein attraktiver Ausgangsort für einen Ausflug nach Griechenland. Fähren verkehren regelmäßig u.a.. zwischen Çeşme und Chios. Bei den Fähranbietern am Hafen erhalten Sie weitere Informationen zu den Überfahrten.

Zurück in die Vergangenheit

Der beliebte Urlaubsort hieß in der Antike Cyssus. Ursprünglich war Cyssus eine Anlegebrücke für die ionische Stadt Erythrai. Die Region war aufgrund ihrer Buchten äußerst bedeutend für die einstigen Zivilisationen, u.a. für die Perser und Römer.

Im 11. Jahrhundert brachte Çaka Bey, ein bedeutender, türkischer Seemann, Çeşme unter türkische Herrschaft. Gegen Ende des 14. Jahrhunderts wurde das Gebiet letztendlich von den Osmanen regiert. Bei einem Stadtrundgang bzw. Ausflügen in die Region können Sie einen Teil der bewegten Geschichte von Çeşme entdecken.

Sehenswürdigkeiten

Festung von Çeşme

Die Burg wurde Anfang 1500 von den Osmanen errichtet und beherbergt heute das Archäologische Museum. In den historischen Ausstellungsräumen befinden sich Exponate aus Erythrai, Alacatı und natürlich Çeşme.

Karawanserei


1528 wurde das Bauwerk errichtet, das vor allem den Händlern als Unterkunft und zum Handeln diente. Seit seiner Renovierung gibt es kleine Geschäfte im Gebäude in denen Sie nette Souvenirs erwerben können.

Trinkbrunnen


Bereits seit Jahrhunderten bilden Trinkbrunnen einen festen Bestandteil des türkischen Baustils. In der schmucken Innenstadt von Çeşme finden Sie an vielen Ecken eine Brunnenanlage, die nach ihrem Spender benannt sind wie z.B. der Maraş-Brunnen.

Eselinsel (Eşek Ada)

Nach einer rund einstündigen Bootsfahrt erreichen Sie die Eselinsel, ein vorgelagertes Eiland in Çeşme. Kristallklares Wasser an den Buchten laden zum Baden, Tauchen und Wassersport ein. Wie bereits aus dem Namen ersichtlich, leben auf der Insel zahlreiche Esel, die Sie während Ihres Aufenthalts beobachten können.

Alacatı


Der Ort ist bekannt als Hotspot zum Windsurfen in der Türkei. Dabei bietet Alacatı weitaus mehr als nur den Wassersport. In der romantischen Altstadt mit ihren renovierten Steinhäusern können Sie ausgiebig bummeln. Ein besonders beliebtes Fotomotiv geben die Windmühlen ab.

Erythrai – das heutige Ildır


Erythrai war eine der wichtigsten,ionischen Städte und befand sich rund 22km vom Çeşme Stadtzentrum entfernt. Die griechische Stadt aus der Antike gehörte dem Ionischen Verbund an und betrieb hauptsächlich Handel. Heute können Sie die beeindruckenden Ruinen der Stadt besichtigen wie das Theather und den Athena-Tempel.

Beste Reisezeit

In Çeşme herrscht ein mediterranes Klima, das sich durch heiße Sommer und milde, jedoch regenreiche Winter auszeichnet. Während der Hauptsaison kann die Region sehr überfüllt sein, wir empfehlen Ihnen deshalb eine Reise im Frühjahr oder Herbst. Die Temperaturen liegen um die 20° Grad und das Meer ist erfrischend.

Übernachtungsmöglichkeit vor Ort

Obwohl Çeşme recht überschaubar ist, gibt es in und um dem Ort herum es viele Resorts. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit eine gemütliche Ferienwohnung zu mieten. Wenn Sie Luxus sowie Komfort bevorzugen, wählen Sie am besten ein Hotel. Besonders empfehlenswert sind:

  • Radisson Blu Resort & Spa
  • Ege Tulip Çeşme Deluxe Hotel
  • Altın Yunus Çeşme Resort & Thermal Hotel
  • Boyalık Beach Hotel
  • Çiçek Apart Hotel

Delikatessen aus der türkischen Küche

Verlassen Sie den Urlaubsort keinesfalls ohne die lokalen Speisen probiert zu haben. Die einheimische Küche zeichnet sich durch ihre ägäische Note aus. Gesundes Olivenöl, frische Kräuter und fangfrischer Fisch stehen u.a. auf der Speisekarte. Zu den besonderen Spezialitäten gehören Kumru, ein deftiges Brötchen mit gebratenem Fleisch und Käse.


Um Sie auf den ägäischen Geschmack zu bringen, kosten Sie süße Honigmelonen, Oliven, Artischocken, Feigenmarmelade und Mastix Marmelade. Unsere Restaurantempfehlungen für Çeşme:

  • Çeşka Anne Mutfağı
  • Hanımeli Restaurant
  • Rende Türk Mutfağı

Unterwegs in der Gegend

Mit dem Minibus gelangen Sie insbesondere in der Hochsaison gut in sämtliche Stadtteile und außerhalb liegenden Dörfer. Als Alternative zu den öffentlichen Verkehrsmitteln können Sie natürlich auch auf ein Taxi zurückgreifen. Beachten Sie jedoch, dass eine Taxifahrt weitaus teurer ist als eine Busfahrt.

Anreise nach Çeşme

Mit dem Flugzeug
Der nächst gelegene Flughafen befindet sich in Izmir, etwa 94km entfernt. Mit dem Bus der Firma Havaş gelangen Sie kostengünstig direkt nach Çeşme oder Sie nehmen sich einen Mietwagen zur Weiterreise.

Mit dem Bus
Aus sämtlichen Städten der Türkei ist eine Anreise mit dem Bus möglich. Das Bussystem innerhalb des Landes ist sehr gut ausgebaut – An- bzw. Abreise erfolgt jeweils vom lokalen Busbahnhof.

Mit dem Zug
Es gibt keine direkte Zugverbindung nach Çeşme. Sie können mit dem Zug bis nach Izmir fahren und von dort mit dem Bus weiterreisen.

Mit dem Auto
Çeşme erreichen Sie von Izmir aus über die O-32 bzw. E881. Die beiden Städte trennen lediglich 87km. Für eine Anreise aus Antalya benötigen Sie für die rund 537km lange Strecke etwa 6,5 Stunden mit dem Auto. Von Istanbul führt Sie die O-5 nach Çeşme, die Entfernung beträgt ca. 575km.

Vorname - Nachname *

Diese Felder sind erforderlich.

E-Mail *

Diese Felder sind erforderlich.

Telefon *

Diese Felder sind erforderlich.

Skype